Begegnungsreise Namibia

TAG 1

 

Willkommen in Namibia! Sie werden von Silvia Trüssel am Flughafen in Windhoek empfangen. Nachdem wir das Gepäck in der Unterkunft abgegeben haben, nehmen wir ein leichtes Mittagessen ein (auf eigene Rechnung). Später können Sie in der Unterkunft entspannen. Das Abendessen geniessen wir in einem feinen Restaurant (auf eigene Rechnung).

 

Ü: Casa Piccolo

TAG 2

 

Auf 10.00 Uhr rufen uns die Glocken der Christuskirche (alternativ: der Matthäuskirche) zum Gottesdienst. Im Anschluss schauen wir uns das Windhoeker Zentrum an und nehmen einen leichten Lunch ein (auf eigene Rechnung). Abends laden wir ein ein paar Gemeindemitglieder zum gemeinsamen Abendessen ein (inkludiert).

 

F/Ü: Casa Piccolo

 

TAG 3

 

Wir verlassen Windhoek und fahren Richtung Norden. Im Städtchen Otavi besuchen wir das Johanniterheim, bevor Sie von Ihren Gastgeberinnen und Gastgebern abgeholt werden.

 

F: Casa Piccolo
A/Ü: auf einer Farm

 

 

TAG 4

 

Sie erleben einen individuellen Farmtag mit Ihren Gastgeberinnen und Gastgebern.

 

Mahlzeiten und Übernachtungen: auf der Farm

 

 

 

TAG 5

 

Wir treffen uns vormittags wieder alle in Tsumeb. Gemeinsam geht es in den Etosha Nationalpark, wo wir nachmittags eine erste Pirschfahrt unternehmen. Sie können sich während diesen Tagen in den Resorts individuell verpflegen.

 

F: auf der Farm
Ü: Namutoni Resort

TAG 6

 

Wir sind frühmorgens und am späteren Nachmittag auf Pirschfahrt und erkundigen die Umgebung. Über Mittag kann der Pool genossen werden.

 

F/Ü: Namutoni Resort

 

TAG 7

 

Heute verlassen wir den Osten des Nationalparks und nutzen den Weg nach Okaukuejo als weitere Pirschfahrt. Zur Mittagszeit machen wir Halt in Halali. Den Abend können wir am hauseigenen Wasserloch ausklingen lassen.

 

F: Namutoni Resort
Ü: Okaukuejo Resort